Jetzt Termin vereinbaren

Operationen


Am Morgen operiert – am Abend wieder zu Hause

Mit rund 2500 Operationen pro Jahr verfügen wir über die denkbar größte Erfahrung bei orthopädischen Eingriffen. Unsere technische Ausrüstung ist auf höchstem Standard, selbstverständlich sind wir auch für Notfälle ausgerüstet. Die meisten Operationen erfolgen ambulant – das bedeutet, dass die Patienten noch am Tag der Operation wieder nach Hause entlassen werden! Die gewohnte häusliche Umgebung ist im allgemeinen die beste Voraussetzung für eine schnelle Genesung.

Sollten Sie über keine häusliche Betreuung verfügen, sprechen Sie uns an, damit wir eine für Sie maßgeschneiderte Lösung finden.

Die Mehrzahl der bei uns durchgeführten Operationen erfolgt unter Vollnarkose. Es handelt sich hierbei um eine sehr leichte und schonende Narkose, die von allen Patienten als angenehm empfunden wird. Unsere äußerst erfahrenen Anästhesisten versorgen Sie kompetent und sicher. Sie können in jedem Fall auf unsere Erfahrung vertrauen – und darauf, dass wir immer die für Sie schonendste und aussichtsreichste Behandlung wählen.

Operationen

Knie

Operationen

Schulter

Operationen

Ellenbogen

Operationen

Hand

Arthroskopie:

Die Arthroskopie ist die unblutigste und daher schonendste Operationsmethode am Gelenk. Man spricht häufig von einer „Operation durchs Schlüsselloch“. Dabei wird eine nur 5 mm dünne Sonde (das Arthroskop) in das zu operierende Gelenk eingeführt. Die Sonde ist an eine Kamera angeschlossen, die wiederum mit einem Monitor verbunden ist. Darüber kann das gesamte Gelenk detailliert inspiziert werden. Durch eine zweite kleine Sonde werden Miniatur-Instrumente eingeführt, mit denen dann der Eingriff durchgeführt wird. Es sind in der Regel nach der Operation also nur zwei etwa fünf Milimeter große Einstichstellen am Knie zu sehen.