Praxis

Unsere Philosophie – wer wir sind, was wir tun

Sie finden bei uns keine Designermöbel und keine teuren Kunstwerke an der Wand. Sie finden aber alles, was nötig ist, um Ihnen die bestmögliche Behandlung zu gewährleisten. Sie kommen zu uns, weil Sie krank sind oder eine Verletzung haben, nicht weil Sie gut unterhalten werden wollen. Sie möchten, dass es Ihnen möglichst schnell wieder besser geht – wir auch. Deswegen werden wir und die 25 hochqualifizierten Mitarbeiter unserer Praxis und unserer Tagesklinik alles Erdenkliche dafür tun. Denn: Weniger Schmerzen und eine bessere Beweglichkeit bedeuten mehr Lebensfreude für Sie.

Unsere medizinisch-technische Ausstattung befindet sich auf dem höchsten Standard. Wir verfügen zudem über die Erfahrung von über 20.000 orthopädischen Operationen in unserer Tagesklinik seit 1991. Die Patienten werden überregional von Allgemeinärzten, Internisten, Chirurgen und Orthopäden zu uns überwiesen, damit wir sie operieren. Wir sind nicht abhängig von Hochglanzmagazinen oder Zeitungsberichten. Wir vertrauen auf das Fachwissen der uns vertrauenden Ärzte, die ihre Patienten aus gutem Grund an uns überweisen. Jedes Jahr werden aktuell mehr als 2500 Operationen bei uns durchgeführt.

Regelmäßige Fortbildungen stellen sicher, dass wir und auch unser Fachpersonal bei neuen Entwicklungen im orthopädischen Bereich immer auf dem aktuellen Stand sind. Unser Ansatz ist lösungsorientiert. Wir wollen keine Stammgäste, sondern wir arbeiten mit unserem ganzen Engagement daran, Ihre Krankheit zu heilen, Ihre Verletzung zu beheben, die Schmerzen zu beenden, die Beweglichkeit wieder herzustellen. So schnell wie möglich, so gründlich wie nötig. Dabei akzeptieren wir keine Denkverbote und keine künstlichen Grenzen zwischen Schulmedizin und alternativen Heilungsmethoden. Nur das Ergebnis zählt.

Für unsere operierten Patienten sind wir 24 Stunden am Tag erreichbar. Es können sich immer unvorhersehbare Entwicklungen ergeben. Dann ist schnelles Handeln wichtiger als unsere Feierabend ruhe.

Sie sind uns als Patient willkommen, egal ob Sie bei einer gesetzlichen oder privaten Krankenkasse versichert sind. Wir müssen allerdings vorsorglich darauf hinweisen, dass gesetzliche Kassen nicht jede gute und sinnvolle Behandlung bezahlen. Es ist in diesem Fall Ihre freie Entscheidung, sich einer solchen Therapie dennoch zu unterziehen und die Kosten selbst zu übernehmen oder darauf zu verzichten. Sprechen Sie uns darauf an!